Den Gefallenen ein Gesicht geben

Ausstellungserföffnung

 

Einführung durch den Vorsitzenden des Heimatverein Dingden Heinz Wolberg ...

... und der stellvertretenden Vorsitzenden Marie-Theres Böing ...

...im sehr gut gefüllten Pfarrheim:

 

Nach der Eröffnung setzte der Andrang zur Ausstellung ein:

Eindrücke aus der Ausstellung:

 

                 

 

Originale aus dem 1. Weltkrieg waren im gesamten Heimathaus ausgestellt:

Im 1. Stockwerk ist eine Wand den Dingdener Juden gewidmet, die ebenfalls gedient haben.