Objektgeschichten aus Gedenkstätten NRW  

Die NS-Gedenkstätten und Erinnerungsorte in Nordrhein-Westfalen zeigen unterschiedlichste Ausstellungen, Themen und Perspektiven. Im April 2020 sollte in der Wanderausstellung „Mehr als man kennt – näher als man denkt" die Vielfalt der Gedenkstättenlandschaft in 29 Objektgeschichten wider gespiegelt werden.

Der Geschichtsort Humberghaus ist hier mit dem Fluchtfahrrad vertreten.

Diese Eröffnung der Ausstellung im Landtag mit Dr. Klaus Kaiser musste aufgrund der Corona-Pandemie zunächst ausfallen.

Nun gibt die Möglichkeit die Ausstellung online einzusehen:

https://www.politische-bildung.nrw.de/wir-partner/erinnerungskultur/objekte-erinnerungskultur/

Hinweis: Falls der Link nicht funktioniert, bitte den Text in die Adresszeile des Browers kopieren.